| Verband & Innungen

Holzbau-Nachwuchs: 15 Zimmererlehrlinge freigesprochen

Die freigesprochenen Zimmererlehrlinge und die Zimmermeister der Zimmerer- und Holzbau-Innung Landsberg am Lech freuen sich über die Ausbildungsergebnisse.

Ein neuer Lebensabschnitt beginnt nun für 15 Zimmererlehrlinge. Sie wurden am 28. Juli 2017 in der Aula der Berufsschule Landsberg freigesprochen.

Nach der erfolgreich verlaufenen Lehrzeit dürfen die Nachwuchszimmerer nun als Gesellen arbeiten. Darüber freuten sich neben den "frischgebackenen" Gesellen besonders auch Reinhard Schuster, Obermeister der Zimmerer- und Holzbau-Innung Landsberg am Lech, und seine Zimmermeisterkollegen.

Zurück